Hartz 4 2021: Neues über "Hartz-4-Freibetrag aufs Einkommen", z. Momentan beziehe ich Arbeitslosengeld II. Ich bin der Meinung” Nein”, ansonsten hätte ich im Januar umsonst gearbeitet läuft es also so ab, dass man entweder fiktiv Einkommen anrechnet und nach Einreichen des genauen Lohnes nochmal neu berechnet wird und dann entweder eine Nachzahlung an ALG II erfolgt oder man etwas zurückzahlen muss, weil man mehr verdient hat als zunächst angenommen. Mfg Wenn dieses Prinzip nicht im SGB II verankert ist, warum berufen die sich dann mit tausend paragraphen darauf? bekommen die Nachzahlung von der Elterngeldstelle direkt, so dass wir erst Anfang September19 zum ersten Mal Elterngeld bekommen werden werden. Müssten die das nicht auf beide Monate verteilen ? ich finde nirgends zum folgendem Thema etwas: Im laufenden Rechtsstreit gegen meine Krankenkasse erhalte ich als Übergangsgeld Hartz4. mein bescheid ist noch nicht fertig bearbeitet wegen , krankheit urlaub usw. Beispiel: der Leistungsberechtigte verdient mit seiner beruflichen Tätigkeit im Juli 500,00 €. Unter diesen Freibeträgen versteht man die Pauschale für angemessene private Versicherungen in Höhe von 30,00 EUR und die Aufwendungen für gesetzlich vorgeschriebene Versicherung z. Danke. Ich habe ab dem 1.12 einen neuen Arbeitsvertrag überschrieben, ich war davor arbeitslos und habe Hartz 4 bezogen. Juli 2018 statt am Ende des Monats Juni 2018 erhalten sollte,… Ich bin seid 1.12.18 wieder zu Hause bekomme ALG meine Frau war bisher zu Hause hat jetzt wieder nen Job gefunden. Nach viermonatiger Arbeit bin ich leider wegen Auftragsmangel zum 01.02.2019 gekündigt worden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Guten Abend,ich habe mal eine Frage. Nun fordert das Amt meine Leistung von Dezember komplett zur. Gekündigt und er bekam im Juni noch ganz normal Gehalt. business-on.de informiert: Das Bundessozialgericht hat das sogenannte Zuflussprinzip bei der Berechnung von «Hartz-IV»-Leistungen bestätigt. 3 SGB II) bei Hartz-4-Bezügen soll eine finanzielle Über- bzw. Von den 622,-€ Überstunden, die am 19.11. bar ausgezahlt wurden kein Wort in diesem Bescheid. XY ein befristetes Arbeitsverhältnis von 3 Monaten Laufzeit eingehe, wobei der AG immer erst Lohn in der Mitte des Folgemonats auszahlt, muss ich dann die Rückzahlung an ALG Leistungen wie folgt berechnen: gesamtes ALG2 für April, das im vorraus gezahlt wurde Ende März, 20 Tage anteilig, da am 10.04. gelebt habe, hieß es, das sei zwar richtig, aber ich habe seinerzeit (2015) von der Einstufung ALG 1 auf ALG 2 2 Zahlungen erhalten, nämlich 1 x das ALG 1 und als Vorauszahlung das ALG 2 (das stimmt auch). Wie Sie richtig erkannt haben, wird Hartz 4 im voraus für den jeweiligen Monat bezahlt. Feb.-März bekam ich anfang und ende Februar. Egal wann es verdient wurde oder normalerweise auf mein Konto überwiesen wäre. Mein Arbeitsverhältis bei der Zeitarbeitsfirma wurde mir 3 Tage vor Ende der Probezeit gekündigt , in Krankheit ! Ihr Arbeitslosengeld erhalten Sie in der Regel zum Ende des Monats für den Folgemonat. Jetzt will das Jobcenter wissen, warum er sich das gekauft hat und welcher Arzt ihm dies empfohlen hat… usw.. Weiter wollen Sie wissen wer aus seiner Familie noch geerbt hat (er hat 8 Geschwister) aber alle sind in Vollzeit beschäftigt. Das erwirtschaftete Einkommen lag dabei unterhalb des Grundfreibetrags von 9.168 €, ab dem erst Steuern fällig werden. Da es nicht mehr als zwei Kontrolltermine im Monat sind, komme ich nicht über die 100 € Hinzuverdienstgrenze. Bekommen wir also Ende des Monats schon den vollen Betrag ausgezahlt ? Viel wichtiger ist; was ist am 28.02.19??? Der Antrag wurde 04.02.2019 gestellt. Die Neuberechnung SGB II ging ganz schnell! Als ich meine Sachbearbeiterin darauf Ansprach hieß es nur das Geld wird ja für den ganzen Monat gezahlt. Hartz 4 und Anrechnung Urlaubsgeld 10 Euro Grenze Einnahmen, die 10 Euro innerhalb eines Kalendermonats nicht übersteigen, sind gem. Gilt da das zuflussprinzip oder darf er seine leistungen vom Jobcenter für April vehalten weil diese noch im März kommen? Tag Geld von ALG II bekommen, als ich Gehalt bekommen habe… ALG II zählt ja für den ganzen Monat, und am letzten Tag des Monats bekam ich Gehalt. Jetzt bekomme ich aber auch Ende April schon mein erstes Gehalt. Das ZUflussprinzip besagt, dass Einkommen in dem Monat angerechnet wird, in welchem es tatsächlich zufließt. Mir bleibt nichts anderes übrig als mich an das Sozialgericht zu wenden und klage einzureichen, Ich frage mich nur ob das erfolgsversprechend ist ? Das Problem habe ich auch . Hartz IV Leistungen werden grundsätzlich im Voraus gezahlt, also zu Beginn des Monats für den laufenden Monat. Schon den ersten Lohn bekommen. Schrottverkauf kann als gewerbliche Tätigkeit zählen. Nun erklärt mir das Jobcenter … hätte ich Gehalt am 1.3 bekommen, wäre nichts passiert. Nachzahlung. Wir sind auch eine Bedarfsgemeinschaft mit einem Kind. Mein Rentenantrag auf volle Erwerbsminderung ist nun durch. Reguläre Zahlung ab 01.03.2019. Hier jetzt meine Frage ich könnte wieder arbeiten aber mir fehlt einfach das geld für die fahrkosten und ich habe angst das wenn ich es beim jobcenter anspreche die meinen Hauptantrag aus irgend einen grund wieder auf Eis legen.. was soll kann ich tun …. Mein Mann wurde zum 31.10 gekündigt und hat bis zum 31.10 auch Krankengeld (zufluss des Geldes im Oktober) bekommen. Ich bekam dann am 28.02.2019 Gehalt gezahlt, und kein ALG II mehr. )Wo und was im SGB steht ueberhaupt… Sollte das Jobcenter dennoch die Leistungen rückwirkend aufheben, sollten Betroffene Widerspruch erheben. Das Bundessozialgericht (BSG) hat mit aktuellem Urteil vom 24.04.2015 (Az. Dss Verfahren liegt vor Gericht. Hab das mit den Damen in der Leistungssachbearbeitung persönlich besprochen. Das bedeutet, dass Sie zuerst Unterhaltsvorschuss beantragen müssen. Ich habe vom 10.Dezember 2019 bis 6Januar 2020 gearbeitet und meinen Lohn erst am 15 Januar 2020 bekommen. Lohn und Leistungen sollen den Lebensunterhalt sicherstellen. Es gibt doch auch einen Freibetrag den alg 2 Empfänger an Ersparnissen haben dürfen. Die können doch nicht durch fiktive Angaben Zahlungen kürzen. Allerdings werden die Auszahlungen nicht immer monatlich getätigt, sodass es vorkommen kann, dass z. Ggf. 4. Dieses Thema "ᐅ Hartz IV Zuflussprinzip Frage - Sozialrecht" im Forum "Sozialrecht" wurde erstellt von sara1980, 17. sogar nach Ablauf des Monats. Ende November habe ich ALG || für dezember bekommen. Hatte ja für den Monat keins!! Den Verdienst von diesem sozialversicherungspflichtigen Job bekam ich am 7.11. Wie zu Anfang erwähnt, findet sich das Zuflussprinzip bei ALG 2. Von den… Ich bin nun schon den zweiten Winter ausgestellt gewesen und muss dazu sagen ich war verwundert über dieses Dahrlen. Anrechnung von Einkommen. Ist das korrekt? Hallo. Ich stecke derzeit in einem Widerspruch Prozedere, Wofür das Amt sage und schreibe 9 Monate gebraucht hat um mir genau das gleiche dann zu antworten wie bereits im Bescheid für die Rückforderung meiner Leistung. Zumal er nicht mehr im ALG II Bezug ist. Tag-Archiv: Zuflussprinzip. bis Mai jeweils 103,-€ abgezogen vom Regelsatz. Danke für die Rückmeldung. Im ersten Teil des ALG II Bescheids wurde für den Monat Nov. ALG II abgelehnt, weil im Monat Nov. mein Einkommen zu hoch ist, Lohn von Okt. Ende dezember habe ich mein erstes Gehalt bekommen. Das reicht nicht, um meine Miete für März fristgerecht überweisen zu können. Dies bedeutet, dass Einnahmen grundsätzlich in demjenigen Monat als Einkommen anzurechnen sind, in dem sie zufließen. Da aber oft verschiedene Faktoren eine Rolle spielen, möchten wir Ihnen raten, die Angelegenheit von einem Anwalt oder einer Sozialberatungsstelle prüfen zu lassen. Letztes Gehalt kam am 26.04. Hallo, wegen Corona habe ich ungefähr 50 Prozent weniger Einkünfte. Corona-Maskenpflicht: Keine Hilfe für Hartz IV Empfänger. Ist es jedoch ratsam vom JC Leistungen gänzlich für Folgemonat Mai die Leistungen zu streichen, wenn aus dem Arbeitsvertrag ersichtlich ist, dass man aus dem Bezug herausfällt, da zu viel Einkommen erzielt wird unter der Prämisse, dass man in der Übergangsphase bis der erste Lohn zufließt, dennoch nach dem Zufallsprinzig finanziell abgesichert sein soll? Für Oktober habe ich noch ALG 1 erhalten da mein Arbeitsvertrag im Amt ignoriert wurde. ich wollte mal fragen wie das aus sieht wenn man z.B am 01.07. anfängt zu arbeit und am 31.07 sein lohn bekommt bekommt man den noch für den Monat ALG2 oder wie soll man den die Miete zahlen. Nehmt Eure Rechte wahr. Die grundsätzlichen Regelungen rund um das von Hartz-4-Empfängern erwirtschaftete Einkommen finden sich in § 11 SGB II. Es gilt das Zuflussprinzip, d.h. Einkommen darf nur in dem Monat berücksichtigt werden in dem es zufließt. 05 . Ich hab am 4.11. ein Antrag auf ALG II gestellt, da ich nur in der Hochseasion (Sommer) Vollzeit arbeite. Beratung; Kontakt. Bis 30.11. auf das nächste halbe Jahr angerechnet wird. 1 Nr. Rechtsanwalt Felsmann: 0431 - 780 29 790 Rechtsanwältin Vollrath: 0431 - 64 09 334. Hole Dir jetzt unseren kostenfreien Newsletter und beginne schon mit der ersten Ausgabe, Deinen Wissensstand sofort zu verbessern! Ein … Am… Streit im Bundestag: “Hartz IV nicht länger kleinrechnen!”, Steigende Stromkosten und ein zu knapp bemessener Regelbedarf sorgen dafür, dass Hartz IV Empfänger zunehmend nicht mehr in der Lage sind, Strombedarf zu decken. Wenn ich, ALG2 Bezieher z.B. So das er 1,5 Monate gar kein Geld zur Verfügung hatte. Hier verweisen wir auf die Mitwirkungspflichten beim Leistungsbezug. Ist es richtig das sie den vollen Monat berechnen ? Es kam aber nur eine Monats Leistung für den Sept , im Sept. Also hat man im Juni zu früh Leistung eingestellt oder nach WBA Abgabe nicht korrekt rückwirkend den August berücksichtigt. Im Oktober 2018 erbte er ein wenig Geld einmalig (4500,-Euro) welches Ihm jetzt im November zu floss. Das Zuflussprinzip spielt beim Arbeitslosengeld 1 (ALG 1) hingegen keine Rolle. Wie kann denn sowas jetzt sein? Somit ist der Zufluss erst im Juni. Von der ARGE erhielt ich die Mitteilung “Vorläufige Einstellung der Zahlung von Leistungen”. Macht das einen Unterschied? Dabei ist die Herkunft der entsprechende Einnahmen nicht ausschlaggebend, gleich ob sie einmalig oder wiederkehrend gezahlt werden, steuerpflichtig sind oder ob sie überhaupt zur Deckung des Lebensunterhalts dienen. Der Vertrag war jedoch bis nächstes Jahr im August befristet ausgestellt. Das Jobcenter kann Sie auffordern, Ihrer Mitwirkungspflicht nachzukommen und diese Anträge zu stellen. Nun habe ich folgendes großes Problem und seit 2 Tagen bereitet mir das große Magenschmerzen: Das Jobcenter sendete mir nun einen Bescheid, dass mein kompletter Lohn für die Tätigkeit vom 24.9. LG Susanne, Mein Chef hat mir 2 Gehälter in einem Monat ausgezahlt (Nov + Dez 1190€). Hartz 4: Einkommen – Was wird angerechnet? Ich habe auch eine Frage zu dem ALGII, da es Berufsanfänger selbst mit Masterabschluss leider nicht so einfach haben die ersten Stellen zu bekommen. Viele Menschen sind zu gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun. 1: nach Erstbewilligung/Antrag ca Mitte Mai, Darausfolgend Leistung (für Mai) aber nur bis Ende mai bewilligt – Begründung bereits vorhandener AV ab 1.6. Als Arbeitsloser sind Sie oft auf Hartz 4 angewiesen, um Ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. In diesem Fall sollten Sie im Normalfall umgehend Widerspruch einlegen, denn Sie haben in der Regel Anspruch darauf, bis zum ersten Gehalt finanziell abgesichert zu sein. bekam er noch eine Nachzahlung seines alten Arbeitgebers. laut diesem berechnen sie ab den 01.02 die Summe die ich zurück zahlen soll. Im Bescheid steht, sie haben Erstattungsanspruch an die Krankenkasse gestellt. Nun muss ich aber gleichzeitig Aufstockung der Rente (Hilfe zum Lebensunterhalt) beantragen da die Rent zu klein ist. d. h. ich werde weder die Miete, noch sämtliche andere Lastschriften bezahlen können, noch nicht einmal die Fahrkarte zur Arbeit, von der Ernährung ganz zu schweigen. Heute habe ich von denen ein Schreiben bekommen, dass meine Leistungen vorläufig nach § 40 Abs.2 Nr, 4 SGB II i.V.m.. § 331 SGBII eingestellt werden. Ich verstehe nicht was diesmal der Unterschied sein soll, es ist genau wie letztes mal und warum es für März nicht mehr (ohne Rückzahlung) gewährt wird. Da wir aber aktuell offene Mieten haben, kommt die Auszahlung nicht zu stande, so das es direkt verrechnet wird. Kommentar document.getElementById("comment").setAttribute( "id", "a415710c6ba5ced2b5ae39e0d1b4911a" );document.getElementById("ceb7570c34").setAttribute( "id", "comment" ); © 2021 hartz4.de. Das Zuflussprinzip ist im Zweiten Sozialgesetzbuch (SGB II) nicht ausdrücklich geregelt. Da ich ohne das Alg1 im Oktober dann nur 250 euro an Leistungen hatte? Nun hab ich den Berechnungsbogen zur Aufhebung bekommen. 1.6. Sämtliche Einnahmen – beispielsweise aus einer Erwerbstätigkeit, dem Bundesfreiwilligendienst oder dem Jugendfreiwilligendienst – werden als Einkommen berücksichtigt. Dafür bekomme ich aber bereits ab Mai'17 wieder ALG II ausbezahlt. Hartz 4 2021: Neues über "Hartz-4-Freibetrag aufs Einkommen", z. Und für mich logisch dann das man es vom Juni bis November anrechnet. Im selben Monat nimmt er am 08. Meine Frage, wozu muss ich einen Darlehen beantragen? Warum rechnet mir das Jobcenter die ausgezahlten Überstunden vom 19.11. die nächsten 6 Monate an, wenn ich einen Ablehnungsbescheid für den 01.11. bis 30.11. bekommen habe, weil in diesem Monat zuviel Einkommen vorhanden war und das Zuflussprinzip maßgebend ist? Ich habe ALG 1 beantragt und dieser wurde auch bewilligt und auch mein neuer Bescheid für den nächsten Bezugszeitraum ist da. Es kann vorkommen, dass das Jobcenter das Zuflussprinzip bei Ihren ALG-2-Ansprüchen nicht anwendet und Ihre Leistungen sofort einstellt, bevor es zur ersten Gehaltsausgabe kommt. So hat z. Ab Mai erhalte ich wieder volles ALG2 abzüglich der 10% wegen Überzahlung. Alle Angaben ohne Gewähr. Den wenn dem so wäre würde das ALG 1 bei mir im Juni fehlen und das ist mit 2 Kinder nicht wenig. Liebes Forum,ich habe 2019 mit kurzfristigen Beschäftigungen bei Film und Fernsehen meinen Lebensunterhalt erwirtschaftet. Dementsprechend 2 mal Leistungen für den laufenden ( Sept) und August rückwirkend. Im Juni 2018 werde ich arbeiten, falls ich mein Gehalt am 01. August 2018 bis 7. ich bin Saison-Arbiter und zum 31.10.2018 ausgestellt worden. Hier richten sich die Bezüge im nach den Umständen aus der Vergangenheit. Zum Einkommen einer Hartz 4 beziehenden Familie bzw. : B 4 AS 32/14 R) klargestellt, dass Zahlungen, die aus einem laufenden Anspruch entstanden sind, auch wenn sie in einer Summe zur Auszahlung gebracht werden, wie sogenanntes „laufendes Einkommen“ anzurechnen sind. Die Krankenkasse prüfte meinen Anspruch auf Krankengeld, sodass ich Ende April'17 einen vorsorglichen Antrag auf ALG II stellen musste. Das hier im Forum erwaehnte Zuflussprinzip bestimmt, dass das jeweilige Einkommen, was in einem bestimmten Monat ueberwiesen wurde, dem ALG2 des gleichen Monates angerechnet wird. 1.100,-€ der am 01.11. bar ausgezahlt wurde. Hält sich das Jobcenter nicht an das Zuflussprinzip, lohnt sich in der Regel ein umgehender Widerspruch. Fall1: Meine Ehefrau hat Anspruch auf Elterngeld seit Januar19. Seit 27.5 habe ich eine Vollzeitstelle. (für November) Meine Frage ist: Sollte der Rechtsstreit von mir gewonnen werden u ich erhalte rückwirkend mein Krankengeld ausgezahlt, darf das Jobcenter welches Geld einbehalten? | 26.2.2015. Ich habe zum 01.06. einen Arbeitsvertrag unterschrieben und am 20.06. Danach wird jedes Geld, das zusätzlich zu den Leistungen der Grundsicherung einfließt, als weiteres Einkommen gewertet.. Dieses verringert dann den Anspruch auf das Arbeitslosengeld 2 im jeweiligen Monat. Vielen Dank für eine kurze Antwort. Etwa 4 Tage später also am 21.05 habe ich vom AA mein restlichen Anspruch erhalten das ich ja eigentlich erst für Monat 06 .. Anfang diesen Monats bekam ich dann einen bescheid vom Sozialamt das mir für den 05/Monat noch restgeld zusteht was ich nich ganz versteh oder gilt für mich das Zuflussprinzip? Von dem sie erwartet das ich davon 2 Monte Miete und Lebensunterhalt finanzieren soll. Hallo ich habe zum 23. Das reicht im kleinen Anteil für 3 Personen niemals. Wie würde hier das Zuflussprinzip funktionieren, ist eine rückzahllose Leistung für den Februar zu erwarten? Da die Hartz IV Leistungen im April für April ausgezahlt wurden und das Gehalt im Mai ausgezahlt wird (Zufluss), kann das Jobcenter die erbrachten Leistungen für April nicht zurückfordern. meine frage: 1 ALG II-Vo nicht anzurechnen. Ich hab am 15.02 endlich wieder anfangen können zu arbeiten und hatte bisher ALG2 bekommen. Darf ich also das Geld vom Juli bunkern für den harten September und wohl auch Oktober und im August ALGII beziehen? Hab das so gedeichselt, dass die Kosten noch im gleichen Monat fällig werden, werde also Widerspruch bzgl. Ich habe dies schriftlich dem Jobcenter vorgetagen und prompt einen Antrag für ein Dahrlen zugesendet bekommen. Ein erwerbsloser Mann aus Nordrhein-Westfalen sowie eine Frau aus Bayern klagten vor dem Bundessozialgericht (BSG) in Kassel, da sie kein Arbeitslosengeld II … Nur hat das Jobcenter letztes mal noch das Geld für März komplett bezahlt mit der Begründung das ich ja keinen Geldeingang im März hatte. Ich kann ja nichts dafür, wenn mein Chef zu spät überweist…. Am 01.10.2018 habe ich ,eine neue Arbeitsstelle angetreten.